Störungshotline

03976/ 24000

Wasser

Wasser für Torgelow.

Wo früher die Ukranen das Wasser per Hand Eimer für Eimer aus Brunnen gewonnen haben, bieten die Stadtwerke Torgelow heute eine zeitersparende und effektivere Lösung an. 

Hausanschluss herstellen

Wasserversorgung

Die Stadtwerke Torgelow GmbH versorgt die Stadt Torgelow mit den Ortsteilen Spechtberg und Drögeheide mit Trinkwasser aus dem Wasserwerk an der Randow. In der Wasserfassung im Niederungsgebiet der Randow wird Trinkwasser aus dem Uferfiltrat gewonnen. Das Wasser wird über Brunnen mit einer durchschnittlichen Tiefe von 15 m zum Wasserwerk gefördert. Im Wasserwerk wird das Wasser unter Zugabe von Luftsauerstoff in geschlossenen Filtern aufbereitet. Durch ständige Kontrollen wird die Trinkwasserqualität nachgewiesen. Die Preise für den Netzanschluss entnehmen Sie bitte dem Preisblatt unter "Downloads".

Härtegrad

Das Trinkwasser im Versorgungsbereich der Stadtwerke Torgelow GmbH weist einen Härtegrad von 7,91°dH auf. Nach dem neuen Wasch- und Reinigungsmittelgesetz wird das Trinkwasser in den
Härtebereich 2 (weich) eingestuft.

Dies ist genau die Wasserhärtestufe, die Sie für die Einstellung an Ihren Haushaltsgeräten (bspw. Geschirrspüler) bzw. die Dosierung von Waschmitteln verwenden sollten (auf einer dreistufigen Skala). 

Moderne Fakten

Heutzutage müssen Sie nicht mehr selbst zum Brunnen gehen um Wasser zu schöpfen - Wir versorgen Torgelow mit frischen Wasser in hoher Qualität. Dafür sorgen unsere 11 Brunnen, ein Wasserwerk und 5 Netzpumpen mit einer Leistung von max. 350 m³ je Stunde. Damit versorgen wir Torgelow über unser 68km langes Trinkwassernetz. An über 2000 Abnahmestellen fließen jährlich mehr als 400.000 m³ Trinkwasser in die Haushalte, Betriebe und Institutionen der Stadt.

Erfahren Sie mehr Über Uns